"Die Gesundheit des Gesunden zu erhalten

und die Krankheit des Kranken zu lindern
- das ist das Ziel von Ayurveda.“

Caraka Samhita

Image by Gaelle Marcel

Jeder i(s)st anders.

Was mich am Ayurveda so sehr begeistert?

Es ist die ganz individuelle Betrachtung eines jeden Individuums mit denen es der Ayurveda schafft,

wirklich (!) ganzheitliche Lebensempfehlungen zu geben.

Das hilft uns, im Einklang mit unserer individuellen Veranlagung zu leben und so gesund und leistungsfähig zu sein – also die Gesundheit vor allem auch präventiv zu erhalten.

Die Empfehlungen der Jahrhunderte alten Heilkunst, sind dabei heute aktueller als je. Klingt erstmal verrückt, aber bei näherer Betrachtung auch ganz logisch.

Denn die Zielsetzung der ayurvedischen Gesundheitslehre ist jeher eine ausgeglichene Body-Mind-Balance. Dabei bedient sich der Ayurveda aus diversen Bereichen wie z.B. bestimmten Zubereitungsmethoden beim Kochen, Atem- und Entspannungsübungen, Massagen oder Reinigungsritualen.

Und das beste: Die ayurvedischen Gesundheitstipps lassen sich ganz undogmatisch in den Alltag integrieren.

Willst Du mehr darüber erfahren wie Du mit Ayurveda wieder in die Balance kommst? 

Dann lasse mir gerne eine Nachricht da.